Über uns


Herzlich Willkommen auf unserer Taunusschäfer Homepage



Wir leben mit unseren Tieren im schönen Hochtaunus in der Feldberggemeinde Schmitten-Hunoldstal und trotzen dem doch meist recht rauhen Klima in unseren Breitengraden. Wir leben hier auf ca. 420 Höhenmeter und züchten seit 2016 mit viel Begeisterung und Angagement unsere kleinsten Schafe der Welt, die Ouessant Schafe. Seit Januar 2019 haben wir uns Walliser Schwarzhalsziegen zur Verstärkung unseres Teams und der Landschaftspflege zugelegt.

 

Zu unserem Leben gehören auch noch die beiden Border Collies Bounty & Bonny (Hütehunde) sowie unser Chihuahua-Pinscher Luis. Mein Mann und ich sind beide sehr naturverbunden und freuen wir uns auf jede Minute, die wir mit unseren Tieren verbringen können.

 

Und nein, wir machen das hier nicht hauptberuflich. Dies ist unser Hobby und in dieses stecken wir sehr viel Zeit, Geld und Angagement :o). Und ohne einen verständnissvollen Chef der mich auch einmal zwischen Tür und Angel nach Hause rasen lässt weil mal wieder ein Schaf/Ziege außerhalb des Zaunes steht, ginge das Ganze hier auch nicht.

 

 

Unsere Geschichte

Am Anfang unserer Geschichte steht ein Haus mit einem steilen Abhang der gemäht werden musste. Da dies zu gefährlich war, entschieden wir uns, uns die kleinsten Schafe der Welt zuzulegen um dieses Problem zu lösen. So zogen die ersten drei Schäfchen bei uns ein. Dabei sollte es eigentlich bleiben.

 

Nur ein paar Monate später ereilte uns ein Notruf. Eine Herde Ouessant sollte im Januar 2017 geschlachtet werden, es seien die Schafe von Tamme Hanken aus Ostfriesland. Wir staunten beide nicht schlecht.  Es stellte sich jedoch heraus das dem wirklich so war und da konnten wir einfach rettungstechnisch nicht nein sagen. Wer kann schon von sich sagen das er die Schafherde von Tamme Hanken betreut ........ Wir :o)) . Nun ja..... das war der Anfang! Aus drei macht ......noch mehr kleine Ouessant. Natürlich waren die Damen alle gedeckt und so gab es im Frühjahr noch viel viel viel mehr kleine Ouessant ;o).

Unsere Herde umfasst im Moment 27 Ouessant. Im Laufe der Zeit wurde dann auch ein Hütehund nötig um die Bande zu bändigen..... nun zog unser Bounty ein um uns tatkräftig im alltäglichen Umgang mit den Tieren zu unterstützen. Und da wir leider sehr verbuschte Grundstücke zur Pflege überlassen bekamen, entschieden wir uns uns die Schönheitsköniging unter den Ziegen zuzulegen, die Walliser Schwarzhalsziege. Da sich Ziegen auch als Ammen zur Verfügung stellen, hatten wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe bedient.

 

 

So entstand unsere weitere Idee zum Schaf und Ziegen Trekking

Fritz wurde bereits von den ehemaligen Besitzern mit Halsband und Strick ausgeführt und unsere Mädels sind mit der Hilfe von Hütehunden bei ihren ehemaligen Besitzern unterwegs gewesen. Schon war die Idee geboren es doch im privaten Bereich auch einmal zu versuchen. Gesagt getan, die Kinder wurden genötigt mitzulaufen und los ging es. Nach anfänglichen Problemen mit den Ziegen-Mädels, die sich ja erst einmal an Halsband und Strick gewöhnen mussten, klappte es nun immer besser.

 

Nun kam ich auf die Idee dieses tolle Erlebnis der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Ich wurde von vielen Seiten mehr als nur belächelt und man zeigte mir einen Vogel als ich das Thema Trekking ins Leben rief. Als ich auch noch die Ouessant Schäfchen ins Team nehmen wollte, waren die Lacher sehr sehr groß und ich war mir nicht mehr so sicher ob es wirklich eine gute Idee ist. Aber ich habe mich nach einigen Überlegungen hiervon nicht beirren lassen und das Thema Schaf & Ziegen Trekking ins Leben gerufen. Und hier stehen wir nun und können Ihnen diese tolle Freizeitaktivität und das Erlebnis mit den Tieren anbieten. Ich möchte hier auch noch einmal anmerken dass unsere Tiere sich zum laufen nicht zwingen lassen. Sie tun es freiwillig und aus Freude.

 

 

Tierunterstützte Begleitung

Ideen entwickeln sich und ich bin eh ein kreatives Köpfchen. Die Idee einer tierunterstützten Begleitung für Menschen die diese Tiere erleben möchten und handicaps haben, entwickelte sich zaghaft in meinem Köpfchen. Als mir meine gute Freundin und Nachbarin im Gespräch auf einmal erzählte sie sei Sozialpädagogin.....bam....da war die Idee wieder präsent. Präsenter als je zuvor und meine Ideen entwickelten sich im Kopf weiter und weiter. Nun bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit diese Tiere bei diversen Problemen wie ADHS, Burn Out, Depressionen, Autismus, etc. etc. mit einer proffessionellen Therapeutin oder auch mit mir zu erleben. 

 

 

Waldbaden & Naturbaden

Welch eine tolle Idee..... raus in die Natur und diese mit allen Sinnen erleben, erleben und erfühlen. Ich habe mich selbst dabei erwischt (nachdem jemand sagte...es riecht hier aber gut), dass auch ich nur noch stumpf durch die Natur laufe ohne auf die ganzen Gerüche und die Natürlichkeit um mich herum zu achten. Das ist jetzt anders, ich laufe jetzt bewusster durch die Natur. Und gerne nehme ich Sie hier mit unseren Ouessant als Partner an Ihrer Seite mit in die Natur.

 

 

Hütehundeausbildung

Ein Hütehund ist nicht gleich von Geburt an ein perfekter und einsatzfähiger Hütehund. Die Veranlagung bringt er in der Regel mit, jedoch muss er trainiert, angelernt und geleitet werden. Hier verbringe ich den Großteil meiner Freizeit. Mit meinem Schäfer des Vertrauens und Hütehundeausbilder. Auch dieses tolle Erlebnis möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Gerne lassen wir Sie daran teilhaben.

 

 

 

 

-Man muss im Leben etwas wagen und ich habe es getan-

Ich bin sehr gespannt wohin mich/uns die Zukunft noch so führt :o)


- unser Hütehund Azubi Bounty -
- unser Hütehund Azubi Bounty -
- unsere Hütehund Azubine Bonny -
- unsere Hütehund Azubine Bonny -
                                                    - und unser Luis der auf die Enten und Hühner aufpasst und gerne mit den Schäfchen spielt -
- und unser Luis der auf die Enten und Hühner aufpasst und gerne mit den Schäfchen spielt -

Routenplaner


Unser Standort und Ihr Weg zu uns / Nähe Frankurt a.Main, Oberursel, Usingen, Bad Homburg, Bad Camberg


Adresse / Kontaktdaten


Nicole & Matthias Hegetö

Am Ginsterberg 11

61389 Schmitten-Hunoldstal

 

Tel: 0049 (0)6084-949880 ab 20:00 Uhr

Tel: 0049 (0)0178- 2361091 Matthias

Tel: 0049 (0)170-2160124 Nicole

Whatsapp: + 49 (0) 170 2160124 jederzeit

info@taunusschaefer.de

nicolehegetoe@gmx.de

 

Homepage Adressen

www.Taunusschaefer.de

www.Ziegentrekking-Taunus.jimdofree.com

www.tierzucht-hegetoe.jimdo.com


Anfahrtsbeschreibung


Gegenüber der Feuerwehr die Strasse "Wiesenau" ganz hoch fahren. Oben geht es nur noch rechts herum, dann an der nächsten Weggabelung die linke asphaltierte Strasse rein fahren. Ganz am Ende links ist die Haus-Nr. 11 und das Ziel ist erreicht.

- Über die Wiesenau erreichen Sie uns -
- Über die Wiesenau erreichen Sie uns -
- die Wiesenau ganz hoch gefahren.....geht es nur noch rechts herum weiter -
- die Wiesenau ganz hoch gefahren.....geht es nur noch rechts herum weiter -
- hier jetzt bitte links fahren -
- hier jetzt bitte links fahren -
- das Ziel ist gleich erreicht, links sehen Sie schon unser Haus -
- das Ziel ist gleich erreicht, links sehen Sie schon unser Haus -

- Wir freuen uns auf Dich -


1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.